10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Granola

2016-01-19
  • Portionen : 10
  • Zubereitungszeit : 10m
  • Koch-/Backzeit : 40m

Haben Sie mal Lust auf ein etwas anderes Frühstück? Dann probieren Sie doch mal knuspriges Granola mit Stevia aus. Die amerikanische Müsli-Variante ist eine ideale Alternative zum süßen Knuspermüsli, da der herkömmliche Kristallzucker durch das alternative Süßungsmittel Stevia ersetzt wird. So wird Ihr Granola nur nicht kalorienarm, sondern auch zuckerfrei. Was Sie zur Zubereitung dieses Granola Rezepts benötigen ist Stevia Granulat. Damit ersetzen Sie nicht nur die Süße, sondern auch das Volumen des Zuckers 1:1. Zugleich ist es auch ein optimaler Zuckerersatz für Diabetiker, da Stevia keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel hat. Probieren Sie dieses Rezept aus und kreieren Sie kinderleicht leckeres Granola mit Stevia zum Frühstück, welches Sie mit griechischen Joghurt und verschiedenen Früchten garnieren können.

Die Süße aus Stevia ersetzt in diesem Granola Rezept 50 g Zucker.

Zutaten

  • Für das Granola:
  • 350 g Getreideflocken nach Wahl (Haferflocken, Dinkel, etc.)
  • 120 g Nüsse wie Mandeln, Haselnüsse, etc.
  • 120 g Kerne wie Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, etc.
  • 1 gehäufter EL Kokoschips oder Kokosraspel (optional)
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Gewürze nach Belieben (Vanille, Zimt, etc.)
  • 50 g Honig
  • 30 g Olivenöl
  • 50 g Stevia Granulat
  • Zum Verzieren:
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 2 gehäufte EL getrocknete Früchte wie Cranberries, Aprikosen, etc.

Vorgehensweise

Schritt 1

Zuerst wird der Backofen auf 190 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt. Mischen Sie danach in einer Schüssel die Getreideflocken mit den Nüssen, Kernen, Kokoschips/-raspeln, dem Salz und den Gewürzen.

Schritt 2

Fügen Sie den Honig, das Öl und das Stevia Granulat hinzu und verrühren Sie die Zutaten so lange, bis sich das Stevia Granulat aufgelöst hat und Honig und Öl sich gleichmäßig um die Zutaten gelegt haben. Mögen Sie Ihr Granola gern etwas süßer, können Sie auch mehr Stevia Granulat verwenden.

Schritt 3

Die Mischung wird nun auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilt und dann im Backofen für 20-40 Minuten gebacken. Backen Sie das Granola solange, bis der gewünschte Bräunungsgrad erwünscht ist, achten Sie aber darauf, dass es nicht anbrennt.

Schritt 4

Danach muss das Granola vollständig abkühlen, damit es fest wird. Sie können es in einem Vorratsglas für mindestens 2 Wochen aufbewahren. Eh Sie es servieren, kombinieren Sie es mit griechischem Joghurt und getrockneten Früchten für einen besonders leckeren Geschmack.

Lassen Sie es sich schmecken!

___________________________________________________________

Foto: Fotomaus13 / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(1 / 5)

1 5 1
Rezept bewerten

1 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    337 kcal
  • Fett

    20 g
  • Kohlenhydrate

    38 g
  • Eiweiß

    10 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar