10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Ingwer-Kekse

2012-07-23
  • Ergebnis : etwa 30 Kekse
  • Zubereitungszeit : 15m
  • Koch-/Backzeit : 15m

Ingwer-Kekse sind eine gelungene Süßspeise zum Naschen für die Advents- und Weihnachtszeit und mit diesem Rezept zaubern Sie nicht nur köstliche, sondern auch noch kalorienarme Plätzchen. Dank dem Süßungsmittel Stevia lassen sich einige Kalorien einsparen. Zusätzlich ist es auch noch zahnfreundlich und verursacht keine Karies, was es zu einer echten Alternative zum herkömmlichen Kristallzucker macht. Neben dem Stevia Granulat enthalten diese Kekse auch noch gesunden Ingwer. Dieser besitzt viele Vitamine, Mineralien und ätherische Öle, die sich positiv auf das eigene Wohlbefinden auswirken können. Blitzschnell zaubern Sie sich mit diesem simplen Rezept gesunde Ingwer-Kekse, die jederzeit als leckere Beilage zum Kaffee angeboten werden können.

Dank der Süße aus Stevia sparen Sie bei den Ingwer-Keksen 70 g Zucker ein.

Benötigte Hilfsmittel

  • Plätzchenformen zum Ausstechen (Ø 5 cm)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 75 g Margarine
  • 1 EL Honig
  • 70 g Stevia Granulat
  • Geriebene Schale von ½ Zitrone
  • 1 gestrichener TL gemahlener Ingwer
  • 30 g kandierter Ingwer
  • 130 g Dinkelvollkornmehl
  • 4 EL fettarme Milch (1,5 %)
  • Eiweiß zum Bestreichen
  • Zum Verzieren:
  • 1 Packung dunkle Kuchenglasur

Vorgehensweise

Schritt 1

Mischen Sie in einer großen Schüssel die Margarine, den Honig, das Stevia Granulat, die geriebene Zitronenschale und den gemahlenen Ingwer und verrühren Sie alles kräftig, bis eine schaumige Masse entsteht.

Schritt 2

Formen Sie mit dem Mehl und der Masse aus Schritt 1 einen Teig, zu dem Sie anschließend die Milch geben. Hacken Sie als nächstes den kandierten Ingwer in kleine Stücke und fügen Sie ihn zu der cremigen Teigmasse hinzu.

Schritt 3

Wickeln Sie den Teig in Alufolie ein und lassen Sie ihn im Kühlschrank für 2 Stunden abkühlen.

Schritt 4

Danach können Sie ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn mit einem Nudelholz aus.

Schritt 5

Mit kleinen Förmchen (Ø 5 cm) werden jetzt Kekse ausgestochen und auf das Backblech gelegt. Zum Schluss bestreichen Sie die Plätzchen noch mit Eiweiß, damit sie nach dem Backen schön gold-gelb glänzen.

Schritt 6

Nun werden die Ingwer-Kekse im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten gebacken. Nach Belieben können diese nach dem Backen und Abkühlen noch mit einer Schokoladenglasur überzogen werden.

Viel Spaß beim Nachbacken der Ingwer-Kekse mit Stevia!

_______________________________


Foto: Miss X / photocase.com

Durchschnittliche Bewertung

(3 / 5)

3 5 15
Rezept bewerten

15 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    62 kcal
  • Fett

    4 g
  • Kohlenhydrate

    8 g
  • Eiweiß

    1 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar