10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Pfirsich-Eistee

2012-05-22
  • Ergebnis : 500 ml
  • Portionen : 2
  • Zubereitungszeit : 10m
  • Koch-/Backzeit : 0m

Bei sommerlichen Temperaturen ist ein frisch zubereiteter Eistee genau das Richtige um sich abzukühlen. Für gewöhnlich beinhaltet dieses Getränk nicht nur einen Frische-Kick, sondern auch jede Menge Zucker. Nicht so dieser selbstgemachte Pfirsich-Eistee! Mit dem, im Rezept verwendeten, alternativen Süßungsmittel Stevia können Sie komplett auf herkömmlichen Zucker verzichten und zahlreiche Kalorien einsparen. Außerdem ist Stevia Insulin-neutral, was es zu einem idealen Zuckerersatz für Diabetiker macht, die gerne Eistee trinken. Die Zubereitung mit dem Stevia flüssig (Fluid) ist unkompliziert: Die Tropfen werden einfach zu den restlichen Zutaten hinzugemischt. Servieren Sie den gekühlten Pfirsich-Eistee doch beim nächsten Grillen oder auf Gartenpartys und begeistern Sie Ihre Gäste mit diesem kalorienarmen Sommerdrink!

Der Pfirsich-Eistee spart dank der Süße aus Stevia etwa 200 g Zucker ein.

Benötigte Hilfsmittel

  • Einen Filterbeutel oder ein Tee-Ei

Zutaten

  • Für den Eistee:
  • 2 TL Schwarztee-Teeblätter
  • 500 ml Wasser
  • 2 Pfirsiche
  • 30 ml frisch gepressten Zitronensaft
  • 40 ml Orangenblütenwasser
  • 80 ml Pfirsichnektar
  • 3 TL Stevia flüssig (Fluid)
  • Zum Garnieren:
  • Eiswürfel
  • Zitronenscheiben

Vorgehensweise

Schritt 1

Zunächst werden die Teeblätter in einem Filterbeutel oder einem Tee-Ei in einen halben Liter kochendes Wasser gegeben. Lassen Sie sie darin für 3 Minuten ziehen.

Schritt 2

Nun werden die Pfirsiche gründlich gewaschen und entkernt. Anschließend schneiden Sie sie in kleine Würfel.

Schritt 3

Geben Sie nun die Pfirsich-Würfel zusammen mit dem Zitronensaft und dem Orangenblütenwasser in den Tee.

Schritt 4

Lassen Sie den Tee abkühlen. Am besten stellen Sie ihn über Nacht in den Kühlschrank.

Schritt 5

Am nächsten Tag lassen Sie Tee durch ein Sieb fließen und füllen die Flüssigkeit mit Pfirsich-Saft auf 500 ml auf. Nun können Sie das Stevia flüssig hinzu träufeln. Süßen Sie zunächst vorsichtig und schmecken Sie den Eistee nach jedem Teelöffel ab. Ist er Ihnen auch nach 3 Teelöffeln noch nicht süß genug, können Sie noch ein paar weitere Tropfen hinzugeben. Am besten servieren Sie den Pfirsich-Eistee in einem Glas mit Eiswürfeln und einer Zitronenscheibe.

Viel Spaß beim Herstellen Ihres eigenen Pfirsich-Eistees mit Stevia!

___________________________________________________________

Foto: PublicDomainPictures / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(3.7 / 5)

3.7 5 3
Rezept bewerten

3 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    66 kcal
  • Fett

    1 g
  • Kohlenhydrate

    14 g
  • Eiweiß

    1 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar