10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Smarties-Kuchen

2016-01-12
Smartieskuchen mit Stevia
  • Ergebnis : 1 Kuchen
  • Portionen : etwa 16
  • Zubereitungszeit : 20m
  • Koch-/Backzeit : 50m

Planen Sie auch schon den nächsten Kindergeburtstag und suchen noch den passenden Kuchen? Wie wäre es mit einem bunten Smarties-Kuchen mit Stevia nach diesem Rezept! Der Kuchen mit den Schokolinsen macht vor allem Kindern durch sein farbenfrohes Aussehen und seinen köstlichen Geschmack Freude. Dank der Verwendung von Stevia enthält er sogar weniger herkömmlichen Kristallzucker und Kalorien. Stevia ist ein alternativer Süßstoff, der im Gegensatz zu Zucker die Karies- und Plaquebildung vorbeugt und keinen Einfluss auf den Blutzucker hat. So ist die alternative Süße auch ein idealer Zuckerersatz für Diabetiker und Ernährungsbewusste. Der Smarties-Kuchen ist schnell zubereitet und macht wenig Aufwand. Mit den bunten Schokolinsen lässt er sich individuell verzieren. Legen Sie zum Beispiel Muster, Zahlen oder Namen- Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Durch die natürliche, kalorienfreie Süße aus Stevia werden 225 g Zucker eingespart.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g fettarme Butter
  • 150 g Stevia Granulat
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 5 Eier
  • 350 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 3-5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 170 g bunte Schokolinsen
  • etwas Paniermehl
  • Für die Glasur:
  • 1 Messerspitze Stevia Pulver
  • 1 EL heißes Wasser
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • oder
  • 1 Packung dunkle Kuchenglasur

Vorgehensweise

Schritt 1

Beginnen Sie mit der Zubereitung des Teigs und rühren Sie die Butter mit dem Stevia Granulat und dem Vanillinzucker cremig. Nach und nach können Sie die Eier aufschlagen und hinzugeben. Rühren Sie immer weiter, bis eine glatte Masse entsteht. Jetzt können Sie den Backofen anschalten und auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Schritt 2

Vermischen Sie Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln mit der Eimasse. Mit einem Schuss Milch (50 ml) und einigen Tropfen Bittermandelaroma wird der Teig nun glatt gerührt. Zum Schluss geben Sie unter diesen etwa 85 g Schokolinsen.

Schritt 3

Fetten Sie eine Gugelhupf-Form ein und bestreuen Sie diese mit Paniermehl. Nun können Sie den Teig einfüllen und anschließend im Ofen 50 Minuten backen lassen. Zum Schluss muss der Kuchenteig nur noch abkühlen.

Schritt 4

Für die Glasur lösen Sie das Stevia Pulver im Wasser auf und geben den Zitronensaft hinzu. Streichen Sie die Glasur mit Hilfe eines Pinsels über den abgekühlten Kuchen und dekorieren Sie ihn mit den restlichen Schokolinsen. Alternativ können Sie den Kuchen auch mit einer dunklen Schokoladenglasur überziehen. Dafür folgen Sie den Packungsanweisungen zum Schmelzen der Glasur und überziehen damit den Kuchen. Nachdem die Glasur getrocknet ist, können Sie den Kuchen anschneiden und servieren.

Lassen Sie sich den Smarties-Kuchen mit Stevia schmecken!

___________________________________________________________

Foto: deshkhanna / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    271 kcal
  • Fett

    16 g
  • Kohlenhydrate

    35 g
  • Eiweiß

    6 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar