Loader

Erdbeerkuchen

2013-03-22
  • Yield: 1 Blechkuchen
  • Servings: etwa 25 Stück
  • Prep Time: 40m
  • Cook Time: 15m
  • Ready In: 55m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (3.3 / 5)

3.3 5 32
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

32 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Granola

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Low Carb Nutella

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    58 kcal
  • Fett

    2 g
  • Kohlenhydrate

    18 g
  • Eiweiß

    5 g

Ein köstlicher Erdbeerkuchen zählt zu den Kuchen- Klassikern. Besonders lecker wird er nicht nur mit frischen Erdbeeren, sondern auch durch die Verwendung von Stevia als alternativen Süßungsmittel. Das unkomplizierte Erdbeerkuchen Rezept ist dank Stevia gesund, kalorienarm, zahnfreundlich und auch für Diabetiker geeignet. Das Stevia Granulat wird dabei für den Teig einfach unter die schaumig geschlagenen Ei-Masse gerührt. Auch bei der Zubereitung des Puddings können Sie das Granulat verwenden. So backen Sie schnell und einfach einen köstlichen Erdbeerkuchen mit mit wenig Zucker.

In diesem Rezept werden 250 g Zucker durch die Süße von Stevia ersetzt.

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 4 Eier
  • 200 g Stevia Granulat
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • ½ TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 50 g Stevia Granulat
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss

Method

Step 1

Der Backofen wird auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt. Für den Teig schlagen Sie zunächst die Eier schaumig und fügen dann das Stevia Granulat und den Vanillezucker hinzu. Verrühren Sie die Zutaten zu einer schaumigen Masse. Mischen Sie in einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und geben sie beides dann zu der schaumig gerührten Masse. Rühren Sie dann wieder alles gut um, bis Sie einen homogenen Teig erhalten.

Step 2

Fetten Sie nun eine Springform mit Butter ein und bestreuen Sie diese mit etwas Mehl. Füllen Sie schließlich den Teig in die Kuchenform und lassen ihn für 10-15 Minuten im Ofen backen.

Step 3

Lassen Sie den Teig nach dem Backen abkühlen, während Sie den Pudding mit der Zugabe von 50 g Stevia Granulat kochen. Gießen Sie ihn anschließend über den abgekühlten Erdbeerkuchenteig.

Step 4

Putzen Sie die Erdbeeren und anschließend werden diese halbiert. Die Hälften der Erdbeeren werden auf den mit Pudding befüllten Tortenboden gelegt.

Step 5

Bereiten Sie den Tortenguss nach Packungs-anleitung zu und gießen Sie den noch heißen Tortenguss über den Erdbeerkuchen. Lassen Sie den Erdbeerkuchen mit Stevia etwas abkühlen bevor Sie ihn servieren und genießen.

Guten Appetit!

___________________________________________________________

Foto: Ecelan / commons.wikimedia.org

Comments (2)

  1. posted by Becca on 2. September 2015

    Schmeckt genau wie der Kuchen von meiner Oma! Danke für das tolle Rezept!

  2. posted by Sandra on 22. Februar 2016

    Hallo,
    Ich verwende Steviosid Pulver (also das weiße). Wie muss ich das hier umrechnen?
    Das Volumen vom Zucker fehlt dann ja, wird das hier irgendwie “ersetzt“ oder wird der Kuchen dann einfach flacher? Durch was könnte man mehr Volumen reinbringen?
    VG
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.