Loader

Milchschnitte

2015-12-22
  • Servings: etwa 10
  • Prep Time: 30m
  • Cook Time: 30m
  • Ready In: 4:00 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (5 / 5)

5 5 2
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

2 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Granola

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Peanutbutter Cheesecake Bites

  • Low Carb Nutella

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    196 kcal
  • Fett

    13 g
  • Kohlenhydrate

    11 g
  • Eiweiß

    7 g

Eine cremig süße Sahnemasse zwischen 2 dunklen Teigscheiben – das ist eine leckere Milchschnitte mit Stevia. Die Schnitte ist ein idealer Snack für zwischendurch und dank Stevia auch noch kalorienarm. Mit diesem Rezept backen Sie sich die Milchschnitte mit Stevia einfach selbst. Stevia ist ein natürlicher Süßstoff, der im Vergleich zu Zucker nicht nur gesünder oder zahnfreundlicher ist, sondern auch den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst und den Blutdruck positiv beeinflusst. So können Sie bei der Zubereitung der Milchschnitte komplett auf den gewöhnlichen Kristallzucker verzichten und verwenden stattdessen einfach Stevia Granulat. So zaubern Sie einfach und schnell geschmackvolle Milchschnitten mit Stevia, denen keiner widerstehen kann.

Die Süße aus Stevia ersetzt etwa 70 g Zucker.

Benötigte Hilfsmittel

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 1 Eigelb
  • 70 g Stevia Granulat
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 25 g Backkakaopulver
  • 90 g Weizenmehl
  • ¾ TL Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 250 ml Schlagsahne
  • 40 ml Kokossirup
  • 1 Beutel Gelatine Fix

Method

Step 1

Zuerst sollte der Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt werden. Dann bereiten Sie den Teig zu, in dem Sie die Eier und das Extra Eigelb in einer Rührschüssel schaumig schlagen und das Stevia Granulat und den Vanillinzucker einrühren.

Step 2

Vermischen Sie Kakaopulver, Weizenmehl und Backpulver, sieben die Mischung zu der Eimasse und heben Sie sie mit einem Löffel unter. Der Teig kann nun auf ein eingefettetes Backblech gegeben und für etwa 15 Minuten im Ofen gebacken werden.

Step 3

Der noch heiße Biskuitboden muss nach dem Backen vom Blech geholt werden. Dazu legen Sie Backpapier auf den Teig und decken ihn mit einem zweiten Backblech ab. Ziehen Sie sich nun Backhandschuhe überhalten. Halten Sie die Bleche zusammen und drehen Sie diese vorsichtig, sodass das heiße Blech oben liegt und der Biskuitboden auf das zweite Blech fällt. Nun können Sie den Teig aufdecken und auskühlen lassen.

Step 4

In der Zwischenzeit vermengen Sie die Sahne mit dem Sirup und rühren nach und nach die Gelatine unter. Anschließend wird die Mischung mit einem Handrührgerät oder Mixer steif geschlagen.

Step 5

Schneiden Sie vom abgekühlten Biskuitboden die trockenen Ränder ab und teilen Sie ihn danach einmal waagerecht mit einem scharfen Messer. Verteilen Sie nun auf dem Biskuitboden die Sahne und legen Sie den Teigdeckel auf die Sahnemasse. Jetzt stellen Sie die große Milchschnitte für mindestens 3 Stunden kühl.

Step 6

Nach der Kühlzeit können Sie die Milchschnitte mit Stevia in handgerechte Stücke aufteilen und verzehren!

Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts!

___________________________________________________________

Foto: A.Savin / Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.