Loader

Silvesterbowle

2015-12-16
  • Servings: 15
  • Prep Time: 20m
  • Ready In: 2:30 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (5 / 5)

5 5 2
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

2 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Low Carb Nutella

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

  • Mokka-Sahne-Torte mit Stevia

    Mokka-Sahne-Torte

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    130 kcal
  • Fett

    <1 g
  • Kohlenhydrate

    12 g
  • Eiweiß

    1 g

Für einen guten Start ins neue Jahr sorgt diese spritzige Silvesterbowle mit Stevia. Sie können beim Zusammenmixen des alkoholischen Getränks komplett auf den gewöhnlichen Haushaltszucker verzichten und den natürlichen Süßstoff Stevia verwenden. Dank der alternativen Süße wird Ihre Silvesterbowle nicht nur köstlich, sondern auch noch kalorienarm. Stevia ist kalorienfrei und durch seine Wirkungslosigkeit auf den Blutzuckerspiegel auch gut für Diabetiker geeignet. Außerdem hemmt es die Karies- und Plaquebildung. Probieren Sie dieses leichte Rezept einfach mal aus und im Nu zaubern Sie eine leckere Silvesterbowle, mit der Sie und Ihre Gäste zu Silvester gerne anstoßen!

In dem Rezept werden 100 g Zucker durch 1½ Teelöffel Stevia Fluid ersetzt.

Ingredients

  • 1 frische Ananas
  • 200 g frische Litschis
  • 1 ungespritzte Limette
  • 2 Zweige Minze
  • 1½ TL Stevia flüssig (Fluid)
  • 100 ml weißer Rum
  • 1 Flasche trockener Weißwein
  • 1 Flasche trockener Sekt
  • 500 ml Mineralwasser

Method

Step 1

Für eine fruchtige Silvesterbowle schälen Sie zunächst die Ananas, entfernen den Mittelstrunk und schneiden das Fruchtfleisch in kleine Würfel. Als nächstes werden die Litschis geschält und vom Stein gelöst. Waschen Sie die Limette heiß ab und schneiden Sie diese samt Schale in dünne Schreiben.

Step 2

Geben Sie alle Früchte mit der Minze in ein Bowlegefäß und übergießen Sie sie mit weißem Rum. Lassen Sie die Mischung für 2 bis 3 Stunden ziehen und entfernen Sie dann die Minze.

Step 3

Kurz vor dem Servieren wird das Getränk mit gut gekühltem Wein, Sekt und Mineralwasser aufgegossen und mit dem Stevia flüssig gesüßt. Nach Belieben können Sie noch Eiswürfel hinzufügen. Anschließend gut umrühren.

Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts!

___________________________________________________________

Foto: Patrick Schöpflin / unsplash.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.