Loader

Tiramisu

2012-06-25
  • Yield: 1 Auflaufform
  • Servings: 8
  • Prep Time: 20m
  • Ready In: 2:20 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (3.8 / 5)

3.8 5 8
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

8 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Peanutbutter Cheesecake Bites

  • Popcorn mit Stevia

    Popcorn

  • Vanillesoße mit Stevia

    Vanillesoße

  • Milchschnitte mit Stevia

    Milchschnitte

  • Eclairs mit Stevia

    Eclairs

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    421 kcal
  • Fett

    33 g
  • Kohlenhydrate

    31 g
  • Eiweiß

    8 g

Cremiges Tiramisu mit einem intensiven Kaffee-Geschmack ist eine beliebte italienische Spezialität und leider auch ein kalorienreicher Gaumenschmaus. Schuld daran ist die Mascarpone-Creme, die jedoch bei einem klassischen Tiramisu italienischer Art nicht fehlen darf. Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Stevia wenigstens ein paar Kalorien einsparen können. Im Gegensatz zum herkömmlichen Zucker ist Stevia kalorienarm, zahnfreundlich und Insulin-neutral. So können auch Diabetiker vom köstlichen Tiramisu probieren. Mischen Sie das Stevia Granulat einfach gemäß der Rezept Anleitung mit den anderen Zutaten zusammen und zaubern Sie sich blitzschnell ein genussvolles, italienisches Tiramisu mit Stevia.

Die Rezeptur des Tiramisus ersetzt die Süße von 100 g Zucker durch 100 g Stevia.

Ingredients

  • Für das Tiramisu:
  • 1 frisch gebrühten Espresso
  • 3 weiße Gelatine-Blätter
  • 40 ml Brandy (nach Belieben auch mit Amaretto oder Rum)
  • 20 Löffelbiskuits
  • 3 Eier
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g Stevia Granulat
  • Zum Verzieren:
  • Kakaopulver zum Bestreuen
  • Frische Früchte, z.B. Erdbeeren, etc.

Method

Step 1

Kochen Sie einen Espresso und geben Sie anschließend 20 ml Brandy hinzu. Lösen Sie nebenbei die Gelatine in kaltem Wasser auf.

Step 2

Tauchen Sie 10 Löffelbiskuits in die Espresso-Brandy-Mischung und legen Sie diese anschließend auf den Boden der Auflaufform.

Step 3

Trennen Sie nun die Eier und vermischen Sie die Eigelb mit der Mascarpone, den restlichen 20 ml Brandy und dem Stevia Granulat zu einer gleichmäßigen Masse.

Step 4

Haben Sie die Masse gleichmäßig gerührt, dann geben Sie sofort die Gelatine dazu. So verhindern Sie, dass das Tiramisu beim Servieren auseinander läuft.

Step 5

Bestreichen Sie die Löffelbiskuit-Schicht mit der Hälfte der Tiramisu Creme. Tunken Sie jetzt erneut 10 Löffelbiskuits in die Espresso-Brandy Mischung und legen Sie diese auf die Creme in der Auflaufform. Auch diese Schicht bestreichen Sie wieder mit der Tiramisu Creme.

Step 6

Das Tiramisu wird nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit alle Schichten gut gekühlt werden.

Step 7

Nach der Kühlzeit streuen Sie, für das Tiramisu typische Aussehen, mit einem Sieb feines Kakaopulver über die letzte Cremeschicht. Gerne können Sie das italienische Dessert auch mit frischen Früchten wie Erdbeeren garnieren! So bekommt es ein leicht-fruchtige Note.

Buon appetito (dt. Guten Appetit)!

__________________________________________

Foto: rolleyes / photocase.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.