10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Apfelstrudel

2012-07-12
  • Ergebnis : 1 Rolle
  • Portionen : 12 Stück
  • Zubereitungszeit : 40m
  • Koch-/Backzeit : 30m

Ein perfekter Apfelstrudel ist eine einzigartige Verführung aus einem knusperig- luftigen Teig und einer warmen Fruchtfüllung. Den allseits beliebten Gebäck-Klassiker kann man dank diesem Rezept mit Stevia jetzt sogar zuckerfrei und kalorienarm genießen. Dafür wird bei der Zubereitung einfach mit Stevia Granulat gesüßt. Das alternative Süßungsmittel hat die gleiche Süßkraft wie Zucker, ist aber kalorienfrei, zahnfreundlich und hat keine Wirkung auf den Blutzuckerspiegel. Somit müssen auch Diabetiker nicht auf den köstlichen Apfelstrudel verzichten. Servieren können Sie das Dessert warm oder kalt. Wir empfehlen Ihnen den Apfelstrudel vorher mit etwas Puderzucker zu bestreuen. So wird er zu einem unvergesslichen Genuss!

75 g des herkömmlichen Zuckers werden durch die alternative Süße aus Stevia ersetzt.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g fettarme Butter
  • 1 Ei
  • 50 ml Wasser
  • 1 gestrichener EL Semmelbrösel (Paniermehl)
  • Für die Füllung:
  • 1 kg Äpfel
  • 100 g Rosinen/Sultaninen
  • 75 g Stevia Granulat
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • Zum Verzieren und Garnieren:
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Stevia Schlagsahne
  • Stevia Vanillesoße

Vorgehensweise

Schritt 1

Zum Backen eines Apfelstrudels benötigen Sie eine große Schüssel, in die Sie das Mehl geben. Nun geben Sie 30 g Butter, ein Ei und die 50 ml Wasser hinzu.

Schritt 2

Mit den Händen werden alle Zutaten nun vorsichtig geknetet, bis ein glatter Teig entsteht.

Schritt 3

Bestäuben Sie ein sauberes Tuch mit Mehl und legen Sie den Teig darauf. Nun rollen Sie ihn mit einem Nudelholz dünn aus. Das Tuch verhindert, dass der Teig Ihnen beim Ausrollen auf der Arbeitsfläche wegrutscht.

Schritt 4

In einer Pfanne bringen Sie die restlichen 70 g der Butter zum Schmelzen. Damit streichen Sie den Teig ein und streuen anschließend die Semmelbrösel darüber.

Schritt 5

Jetzt bereiten Sie die Fruchtfüllung vor. Dafür schälen Sie die Äpfel und entfernen dabei auch gleich noch Gehäuse und Kerne. Danach werden sie in dünne Scheiben geschnitten. Geben Sie die Rosinen, das Stevia Granulat und den Zimt mit den Apfelscheiben in ein Gefäß und vermengen Sie die Zutaten gleichmäßig. Anschließend wird die Fruchtfüllung auf dem Teig verteilt.

Schritt 6

Sie können nun den Backofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dann rollen Sie den Teig sehr vorsichtig zusammen, nehmen ihn vom Tuch und legen ihn auf ein eingefettetes Backblech. Alternativ können Sie das Backblech auch mit Backpapier auslegen.

Schritt 7

Zum Schluss wird der Apfelstrudel nun für 30-40 Minuten bei 175 °C gebacken. Je nach Belieben können Sie ihn direkt nach dem Backen servieren oder ihn erst abkühlen lassen.

Lassen Sie sich den Apfelstrudel mit Stevia schmecken!

___________________________________________________________

Foto: Mike Schwarzenbeck / pixelio.de

Durchschnittliche Bewertung

(3.4 / 5)

3.4 5 9
Rezept bewerten

9 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    211 kcal
  • Fett

    6 g
  • Kohlenhydrate

    42 g
  • Eiweiß

    4 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar