10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Baiser-Eistorte

2015-12-17
Baiser- Eistorte mit Stevia
  • Ergebnis : 1 Torte
  • Portionen : 12
  • Zubereitungszeit : 30m
  • Koch-/Backzeit : 0m

Sie wollen Ihre Kaffeegäste mal mit einer etwas anderen Torte überraschen? Dann ist diese Baiser- Eistorte mit Stevia genau das Richtige für Sie! Das Rezept zeigt Ihnen, wie Sie schnell und einfach eine Torte aus cremig-sahniger Eismasse und krümeligen Baiser-Boden zaubern, welche ein echter Gaumenschmaus ist. Beim Backen können Sie komplett auf den herkömmlichen Kristallzucker verzichten. Für die Süße der Baiser- Eistorte sorgt Stevia. Das kalorienfreie Süßungsmittel ist im Gegensatz zu Zucker gesünder, da es die Zähne schont, Kariesbakterien hemmt und keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel nimmt. Somit dürfen auch Diabetiker ein Stück der Torte genießen. Für diese Torte eignet sich die Verwendung von Stevia Pulver. Probieren Sie das Rezept der Baiser- Eistorte mit Stevia aus!

Dank der Süße aus Stevia werden 150 g Zucker eingespart.

Zutaten

  • Für die Torte:
  • 10 große Baiser
  • 4 Eier
  • 2 Messerspitzen Stevia Pulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Rum
  • 500 ml Schlagsahne
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Zum Verzieren:
  • 100 g Stevia Schokolade
  • oder
  • 10 kleine Baiser

Vorgehensweise

Schritt 1

Für die Zubereitung des Tortenbodens legen Sie zunächst eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier aus. Zerbröseln Sie 5 große Baiser und verteilen Sie die Krümel als Tortenboden gleichmäßig in der Springform.

Schritt 2

Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eiweiß zu Eischnee. Das Eigelb rühren Sie mit dem Vanillezucker, dem Stevia Pulver und dem Rum cremig und geben anschließend die gemahlenen Mandeln hinzu. Als nächstes schlagen Sie die Sahne zusammen mit dem Sahnesteif. Heben Sie nun vorsichtig den Eischnee und die Sahne unter die Eigelb-Mischung.

Schritt 3

Geben Sie die Hälfte der Creme auf den Krümel-Tortenboden. Danach zerbröseln Sie die restlichen 5 Baiser und verteilen die Krümel auf der Torte. Zum Schluss streichen Sie die restliche Sahne-Creme auf die Brösel und decken die Torte mit Alufolie ab. Diese muss nun für mindestens 24 Stunden im Gefrierfach gekühlt werden.

Schritt 4

Nach der Kühlzeit können Sie den Springformrand entfernen und die Torte nach Belieben verzieren. Dafür raspeln Sie zum Beispiel mit Hilfe einer Reibe 100 g Stevia Schokolade und verteilen anschließend die Schokostreusel auf der Eistorte oder Sie verteilen einfach 10 kleine Baiser auf der gefrorenen Sahne-Creme.

Lassen Sie sich die Baiser-Eistorte mit Stevia schmecken!

___________________________________________________________

Foto: Kaboompics / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 2
Rezept bewerten

2 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    297 kcal
  • Fett

    20 g
  • Kohlenhydrate

    5 g
  • Eiweiß

    6 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar