10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Berliner Pfannkuchen

2012-12-28
  • Portionen : 16 Stück
  • Zubereitungszeit : 40m
  • Koch-/Backzeit : 15m

Leckere Berliner Pfannkuchen sind die Klassiker unter den Backwaren. Diese können Sie jetzt auch zu Hause backen. Probieren Sie einfach dieses einfache Berliner Pfannkuchen Rezept aus. Dank des alternativen Süßstoffs Stevia können Sie auf den herkömmlichen Zucker verzichten und erhalten köstliche, kalorienarme Berliner Pfannkuchen. Stevia ist außerdem zahnfreundlich und auch für Diabetiker geeignet. Wie im Rezept beschrieben, geben Sie das Stevia Granulat einfach zu dem Mehl und der Milch hinzu und lösen es auf. Am Ende können die Berliner mit Stevia auch nach Belieben mit Stevia Pflaumenmus oder Stevia Marmelade gefüllt oder mit flüssiger Stevia Schokolade glasiert werden. Beim Verzieren der zuckerfreien Berliner Pfannkuchen sind Ihnen und Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Mit diesem Rezept sparen Sie 80 g Zucker ein.

Benötigte Küchengeräte

  • Eine Fritteuse (alternativ: ein tiefer Topf)

Hilfsmittel

  • Ein Spritzbeutel mit langer Tülle
  • 1 Liter neutrales Speiseöl, z.B. Sonnenblumenöl, o.ä. (hoch erhitzbar)

Zutaten

Vorgehensweise

Schritt 1

Sieben Sie zunächst Mehl in eine Schale und drücken Sie anschließend eine Mulde in die Mitte hinein. Bröseln Sie die Hefe in diese Mulde, geben Sie etwas Milch und einen Teelöffel Stevia Granulat hinzu und verrühren Sie alle Zutaten gut. Die Mehlmasse muss nun für 15 Minuten ruhen.

Schritt 2

Nachdem der Teig lang genug geruht hat, geben Sie das restliche Stevia Granulat, die restliche Milch, die Butter und die Eier hinzu. Verkneten Sie alles zu einem glatten Teig und lassen Sie diesen wieder 20 Minuten ruhen.

Schritt 3

Im Anschluss wird aus dem Pfannkuchen Teig eine Rolle geformt, welche in 16 Stücke geteilt wird. Aus diesen Teigstücken formen Sie nun die Berliner. Anschließend geben Sie die Berliner Pfannkuchen in eine 170 °C heiße Fritteuse. Schließen Sie den Deckel für 3 Minuten. Danach lassen Sie die Berliner offen ausbacken. Alternativ zur Fritteuse können Sie auch einen tiefen Topf mit Fett/Speiseöl (circa 5 cm hoch) befüllen und diesen erhitzen. Darin schwimmend werden die Berliner ebenfalls von jeder Seite etwa drei Minuten frittiert.

Schritt 4

Zum Abschluss legen Sie die Berliner Pfannkuchen zum Abkühlen auf Küchenpapier. Um den klassischen Berliner Pfannkuchen zu kreieren, können Sie die Backware nach dem Abkühlen mit Stevia Marmelade oder Stevia Pflaumenmus füllen. Nutzen Sie hierfür einen Spritzbeutel und eine lange Tülle. Nach Belieben können die Berliner Pfannkuchen auch mit Zuckerguss oder einer dunklen Kuchenglasur verziert oder mit Puderzucker bestreut werden.

Lassen Sie sich die Berliner Pfannkuchen schmecken!

___________________________________________________________

Foto: Grey59 / pixelio.de

Durchschnittliche Bewertung

(4.1 / 5)

4.1 5 10
Rezept bewerten

10 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    167 kcal
  • Fett

    6 g
  • Kohlenhydrate

    22 g
  • Eiweiß

    6 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

  1. geschrieben von conni55 auf 17. September 2015

    Ich fülle meine Berliner Pfannkuchen immer mit leckerer Schokocreme, auch total lecker.

Schreibe ein Kommentar