10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Gefüllte Rosinen-Schnecken

2015-12-14
Gefüllte Rosinenschnecken mit Stevia
  • Portionen : 12
  • Zubereitungszeit : 1:30 h
  • Koch-/Backzeit : 20m

Gefüllte Rosinen-Schnecken mit Stevia sind ein ideales Dessert nach einem leckeren Mittagessen, eignen sich aber auch als Snack für zwischendurch. Mit diesem Rezept können Sie sich die Rosinen-Schnecken mit Stevia kalorienarm und zuckerfrei backen. Dank Stevia verzichten Sie bei der Zubereitung komplett auf den normalen Kristallzucker und erhalten trotzdem angenehm-süße Rosinen-Schnecken. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung von Stevia Granulat. Dieses hat nicht nur die gleiche Süßkraft und ein ähnliches Volumen wie Zucker, sondern ist auch noch kalorienfrei, zahnfreundlich und Insulin-neutral. Mischen Sie das Granulat einfach mit den restlichen Zutaten und kreieren Sie gefüllte Rosinen-Schnecken mit Stevia, denen weder Diabetiker noch Ernährungsbewusste widerstehen müssen!

Das Stevia Granulat ersetzt in diesem Rezept die Süße von 230 g Zucker.

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät mit Knethaken

Benötigte Hilfsmittel

  • 12 Timbale-Förmchen à 8 cm (alternativ: kleine Dessertschalen als Metall)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 90 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 25 g frische Hefe
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 50 g Stevia Granulat
  • 150 g fettarme Butter
  • Für die Füllung:
  • 500 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 2 Eier
  • 180 g Stevia Granulat
  • 100 g Rum-Rosinen

Vorgehensweise

Schritt 1

Für die Zubereitung des Teigs wird die Milch zunächst lauwarm erwärmt. Danach bröseln Sie die Hefe hinein und lösen sie unter Rühren auf.

Schritt 2

In einer großen Rührschüssel werden Mehl und Salz gemischt und anschließend mit der Hefemilch, den Eiern und dem Stevia Granulat vermengt. Kneten Sie alles mit den Knethaken eines Handrührgeräts gut durch. Nun wird die Butter untergerührt und der Teig erneut geknetet, bis er sich vom Rand der Schüssel löst. Danach decken Sie den Teig ab und stellen ihn für circa 1 Stunde an einen warmen Ort.

Schritt 3

Für die Füllung der Rosinen-Schnecken werden zunächst 100 ml Milch mit dem Puddingpulver verrührt. Anschließend mischen Sie die Eier mit dem Stevia Granulat und schlagen beides schaumig. Zu der schaumigen Masse kann nun das aufgelöste Puddingpulver gegeben werden.

Schritt 4

Als nächstes wird die restliche Milch erhitzt. Steigt diese im Topf nach oben, nehmen Sie ihn zuerst von der Herdplatte und rühren dann die Pudding-Mischung ein. Lassen Sie die Flüssigkeit erneut aufkochen. Im Anschluss kann diese abkühlen, bis eine Vanillecreme entsteht.

Schritt 5

Nachdem der Teig nun 1 Stunde aufgehen konnte, kneten Sie ihn einmal durch. Mit Hilfe eines Nudelholzes rollen Sie den Teig anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche in ein etwa 36 x 20 cm großes Rechteck aus. Verteilen Sie die Vanillecreme auf dem Rechteck, aber sparen Sie einen 1,5 cm breiten Rand aus. Zum Schluss streuen Sie noch die Rum-Rosinen auf die Creme und rollen den Teig von der Längsseite her auf.

Schritt 6

Teilen Sie die Teigrolle in 12 Scheiben. Diese setzen Sie einzeln so in die vorher eingefetteten Formen, das eine Schneckenform erkennbar ist. Nun muss der Teig erneut für 45 Minuten ruhen.

Schritt 7

Sie können den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) aufheizen und die Förmchen auf den Backrost stellen. Auf der mittleren Schiene werden die Schnecken etwa 20 Minuten lang gebacken. Als nächstes muss die Backware für etwa 10 Minuten abkühlen, bevor Sie die Rosinen-Schnecken aus den Förmchen nehmen können.
Ein Tipp: Lösen Sie vorher den Rand mit Hilfe eines Messers von der Form.

Genießen Sie Ihre selbstgebackenen gefüllten Rosinen-Schnecken mit Stevia!

___________________________________________________________

Foto: musilena64 / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 3
Rezept bewerten

3 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    181 kcal
  • Fett

    9 g
  • Kohlenhydrate

    31 g
  • Eiweiß

    6 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar