10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Käse-Sahne-Torte

2016-01-04
Käse-Sahne-Torte mit Stevia
  • Ergebnis : 1 Torte
  • Portionen : 12
  • Zubereitungszeit : 60m
  • Koch-/Backzeit : 30m

Eine cremige Käse-Sahne-Torte mit Stevia besteht aus einem locker-luftigen Teig und einer sahnig-süßen Cremefüllung. Sie schmeckt einfach jedem und ist das ideale Dessert zu einer gemütlichen Tasse Kaffee! Dank dem alternativen Süßstoff Stevia wird die köstliche Käse-Sahne-Torte auch noch kalorienarm. Bei der Zubereitung des Rezepts können Sie also komplett auf den gewöhnlichen Haushaltszucker verzichten und verwenden stattdessen einfach Stevia Granulat. Dieses ersetzt nicht nur die Süße, sondern auch das Volumen des Zuckers 1:1. Außerdem ist die alternative Süße kalorienfrei, verursacht keine Karies und hat keine Auswirkungen auf den Blutzucker. So können auch Diabetiker und Ernährungsbewusste ein Stück Ihrer selbstgemachten Käse-Sahne-Torte mit Stevia probieren.

Stevia ersetzt in diesem Käse-Sahne-Torte Rezept 400 g Zucker.

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 4 Eier
  • Frisch gepresster Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL warmes Wasser
  • 200 g Stevia Granulat
  • 1 Messerspitze Vanillepulver
  • 180 g Weizenmehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Für die Füllung:
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 250 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Stevia Granulat
  • 4 Eigelb
  • 200 ml Schlagsahne
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • Zum Verzieren:
  • Puderzucker
  • Orangenstücke

Vorgehensweise

Schritt 1

Als Erstes heizen Sie Ihren Backofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vor und fetten eine Springform ein. Danach trennen Sie die Eier. Das Eiweiß wird mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale und einer Prise Salz steif geschlagen.

Schritt 2

Das Eigelb mischen Sie mit dem warmen Wasser und schlagen beides sehr schaumig. Anschließend fügen Sie das Stevia Granulat und Vanillepulver hinzu und bereiten ein warmes Wasserbad zu. Darin rühren Sie mit Hilfe eines Mixers oder Handrührgeräts die vermischten Zutaten zu einer dicken Creme.

Schritt 3

Geben Sie nun den Eischnee zu der Creme und sieben Sie das Mehl und das Backpulver darüber. Heben Sie den Mehlstaub mit einem Schneebesen unter die Teigmasse. Um die richtige Konsistenz des Teigs zu erreichen, ist es wichtig, dass Sie Mehl und Backpulver nicht unterrühren!

Schritt 4

Verteilen Sie den Teig gleichmäßig in der Springform. Dieser kann nun für 25 bis 30 Minuten im vorgeheizten Ofen gebacken werden. Danach abkühlen lassen. Nach 2 Stunden sollte der Teig kalt genug sein, um ihn mit einem scharfen Messer waagerecht durchzuschneiden.

Schritt 5

Für die Füllung weichen Sie zunächst die Gelatine in kaltem Wasser ein. Die Milch wird zusammen mit der Zitronenschale, dem Salz, dem Stevia Granulat und dem Eigelb erhitzt und dann vom Herd genommen.

Schritt 6

Als nächstes drücken Sie die Gelatine aus und lösen sie in der warmen Milch auf. Nun wird die Milch für etwa 20 Minuten kalt gestellt, bis sie anfängt zu gelieren. In der Zwischenzeit können Sie die Sahne steif schlagen und den Joghurt mit dem Quark vermischen.

Schritt 7

Umschließen Sie den unteren Tortenboden mit einem Tortenring. Heben Sie erst die gelierte Milch und dann die Sahne unter die Joghurt-Quarkmasse. Danach können Sie die Creme auf dem Boden verteilen. Legen Sie den Teigdeckel auf den Sahne-Quark und stellen Sie die Torte für mindestens 6 Stunden kühl.

Schritt 8

Nach Ablauf der Kühlzeit können Sie die Käse-Sahne-Torte noch nach Belieben verzieren. Müssen Sie nicht auf Ihren Blutzucker achten, können Sie den oberen Tortendeckel mit Puderzucker bestäuben. Alternativ können Sie ihn auch mit kleinen Orangenstücken belegen. Die Torte ist danach servierfertig!

Lassen Sie sich Ihre Käse-Sahne-Torte mit Stevia schmecken!

___________________________________________________________

Foto: missylegacy0 / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 2
Rezept bewerten

2 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    203 kcal
  • Fett

    10 g
  • Kohlenhydrate

    48 g
  • Eiweiß

    13 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar