10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Marzipanplätzchen

2012-11-09
  • Ergebnis : 40 Stück
  • Zubereitungszeit : 30m
  • Koch-/Backzeit : 15m

Marzipanplätzchen mit Schokolade sind unglaublich lecker, können aber leider echte Kalorienbomben sein. Mit dem alternativen Süßungsmittel Stevia werden zumindest ein paar Kalorien eingespart und die Plätzchen sind eine nicht mehr so große Sünde. Stevia wird aus Blättern der südamerikanischen Stevia rebaudiana- Pflanze gewonnen und schont die Zähnen, da es Kariesbakterien hemmt und die Plaquebildung im Mund reduziert. Außerdem ist es Insulin-neutral und somit ideal als Zuckerersatz für Diabetiker geeignet. Für geschmackvolle Marzipanplätzchen mit Schokolade und wenig Zucker vermengen Sie das Stevia Pulver einfach mit dem Marzipanteig und im Nu haben Sie süße Plätzchen gebacken. Die Amarenakirsche in der Mitte jedes Plätzchens verleiht diesem eine besonders fruchtige Note. Probieren Sie das Marzipanplätzchen Rezept aus und lassen Sie sich von dem einmaligen, schokoladigen Geschmack verführen.

In diesem Rezept werden 150 g Zucker durch Stevia Pulver ersetzt.

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g gehackte Mandeln
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 2 Eiweiß
  • 2 Messerspitzen Stevia Pulver
  • 3 gestrichene EL Backkakaopulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • 40 Amarenakirschen
  • Zum Verzieren:
  • 150 g Stevia Zartbitterschokolade

Vorgehensweise

Schritt 1

Rösten Sie als Erstes die Mandeln bei mittlerer Hitze und etwas Fett in einer Pfanne. Zerkleinern Sie währenddessen die Kuvertüre mit einem Messer.

Schritt 2

Danach hacken Sie das Marzipan fein und kneten das Eiweiß darunter. Nun können Sie das Stevia Pulver, den Kakao und den Zimt vermischen und zu dem Teig hinzugeben. Anschließend wird die Kuvertüre mit den Mandeln untergemengt und alles zu einer homogenen Masse geknetet.

Schritt 3

Teilen Sie mit einem kleinen Löffel etwas Teig ab und formen Sie ihn zu einer Kugel. Befeuchten Sie dafür Ihre Hände, damit der Teig nicht an der Haut kleben bleibt. Zum Schluss sollten es etwa 40 kleine Kugeln (Ø 3 cm) sein.

Schritt 4

Drücken Sie nun in die Kügelchen eine tiefe Mulde, in welche Sie die Kirsche setzen. Den Teig können Sie anschließend über der Amarenakirsche wieder schließen und das Ganze erneut zur Kugel formen.

Schritt 5

Heizen Sie den Backofen auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Legen Sie die Kugeln in genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Danach können sie im Ofen bei 170 °C etwa 12-15 Minuten backen. Anschließend lassen Sie die Marzipanplätzchen mit Stevia abkühlen.

Schritt 6

Zum Verzieren schmelzen Sie die Schokolade in einem Wasserbad und tauchen die Marzipanplätzchen mit der Oberseite in die Schokolade. Danach legen Sie sie wieder auf das Backblech zurück und warten mit dem Servieren bis die Schokolade getrocknet ist.

Viel Spaß beim Nachbacken!

___________________________________________________________

Foto: istockphoto.com / LauriPatterson

Durchschnittliche Bewertung

(4.4 / 5)

4.4 5 7
Rezept bewerten

7 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    150 kcal
  • Fett

    9 g
  • Kohlenhydrate

    14 g
  • Eiweiß

    3 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar