10% RABATT auf alle Stevia Produkte: jetzt den Gutschein-Code "IchLiebeStevia" im Online-Shop www.SteviaKaufen.com einlösen!

Paradiescremetorte

2015-12-21
Paradiescremetorte mit Stevia
  • Ergebnis : 1 Torte
  • Portionen : etwa 12
  • Zubereitungszeit : 30m
  • Koch-/Backzeit : 10m

Sie wollen schnell und ohne viel Aufwand eine leckere Torte zaubern? Dann probieren Sie doch mal dieses Rezept einer Paradiescremetorte mit Stevia aus! Die Paradiescremetorte, auch Schütteltorte genannt, überzeugt durch einen locker-leichten Boden mit einem köstlichen Belag aus einer himmlisch-leichten Creme und fruchtigen Obststücken. Durch den natürlichen Süßstoff Stevia bekommt die Torte eine angenehme Süße, bleibt aber kalorienarm. Stevia ist ein optimaler Zuckerersatz, da es die Karies- und Plaquebildung im Mund verhindert, den Blutdruck positiv beeinflusst und keinen Einfluss auf den Blutzucker- oder Insulinspiegel hat. So kommen auch Diabetiker in den Genuss der geschmackvollen Stevia Schütteltorte. Begeistern Sie Ihre Kaffeegäste mit dieser einfach-zubereiteten Paradiescremetorte mit Stevia!

Die Paradiescremetorte spart dank der Süße des Stevia Granulat 50 g Zucker ein.

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Benötigte Hilfsmittel

  • Eine große verschließbare Dose zum Mixen

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 50 g fettarme Butter
  • 50 g Stevia Granulat
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 400 ml Schlagsahne
  • 400 g Schmand
  • 2 Päckchen Dr. Oetker Paradies Creme Vanille
  • 1 große Dose Früchte-Mix/Frucht-Cocktail

Vorgehensweise

Schritt 1

Zuerst heizen Sie den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor und dann beginnen Sie mit der Zubereitung des Teigs. Dafür werden in einer Rührschüssel alle Teigzutaten gut miteinander vermischt und in eine vorher eingefettete Springform gegeben.

Schritt 2

Der Teig kann nun für 10 bis 15 Minuten im Ofen gebacken werden. Nach dem Backen entfernen Sie die Springform und lassen Sie den Kuchenboden auskühlen.

Schritt 3

Mischen Sie Sahne, Schmand und Paradies Creme Pulver und schlagen Sie die Mischung mit einem Handrührgerät oder Mixer für etwa 3 Minuten, bis eine feste Creme entsteht.

Schritt 4

Füllen Sie die Fruchtstücke aus der großen Dose zum Abtropfen in ein Sieb. Nach Belieben können Sie 1 bis 2 Teelöffel der Flüssigkeit auffangen und sie für einen extra fruchtigen Geschmack zu der Sahnemasse geben.

Schritt 5

Füllen Sie die Sahnecreme und das abgetropfte Obst in eine verschließbare Dose und schütteln Sie diese für einige Minuten. Danach können Sie die fruchtige Creme auf den abgekühlten Tortenboden streichen.
Zum Schluss muss die Paradiescremetorte für etwa 3 Stunden gekühlt werden, damit die Creme fest wird. Ist die Masse schnittfest, können Sie die Torte servieren!

Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts!

___________________________________________________________

Foto: Counselling / pixabay.com

Durchschnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Rezept bewerten

1 Besucher haben bewertet

Nährwertangaben

Diese Information ist pro Portion

  • Kalorien

    287 kcal
  • Fett

    22 g
  • Kohlenhydrate

    17 g
  • Eiweiß

    3 g

Empfohlene Zutaten:
  • Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen

    Stevia Granulat eignet sich ideal zum Backen


  • Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig

    Stevia Pulver ist hochdosiert und sehr ergiebig


  • Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

    Stevia flüssig eignet sich vor allem zum Süßen von Getränken

Rezept Kommentare

Schreibe ein Kommentar