Loader

Low Carb Nutella

2016-01-18
  • Yield: 1 Glas (240 g)
  • Servings: 16 (etwa 15 g pro Portion)
  • Prep Time: 10m
  • Ready In: 10m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (0 / 5)

0 5 0
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

0 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

  • Mokka-Sahne-Torte mit Stevia

    Mokka-Sahne-Torte

  • Butterkekskuchen mit Stevia

    Butterkeks-Kuchen

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    121 kcal
  • Fett

    12 g
  • Kohlenhydrate

    5 g
  • Eiweiß

    2 g

Sie ernähren sich Low Carb, lieben Süßes und suchen noch nach einem idealen Brotaufstrich zum Frühstück? Dieses Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Nutella mit Stevia selbst zubereiten. Dank des alternativen Süßstoffs wird der selbstgemachte Schokoladenbrotaufstrich nicht nur angenehm süß, sondern auch noch kalorienarm. Stevia hat gegenüber dem herkömmlichen Haushaltszucker viele Vorteile: es ist zahnfreundlich, verursacht keine Karies und verhindert die Plaquebildung im Mund. Außerdem ist die natürliche Süße Insulin-neutral und deshalb können auch Diabetiker den köstlichen, süßen Brotaufstrich probieren. Für dieses Rezept empfehlen wir Ihnen die Verwendung von Stevia Granulat. Die Low Carb Nutella mit Stevia lässt sich schnell und einfach zubereiten und schmeckt unvergleichlich gut!

Durch die Süße aus Stevia ersetzen Sie in diesem Rezept 50 g Zucker.

Benötigte Küchengeräte

  • Einen Mixer oder Pürierstab

Ingredients

  • 120 g Kokosöl
  • 2 gehäufte EL Backkakaopulver
  • 100 g gemahlene oder gehackte Haselnüsse
  • 30 ml Vanille Sirup light (ohne Zucker)
  • Mark einer Vanilleschote
  • etwa 200 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • 50 g Stevia Granulat

Method

Step 1

Das Kokosöl ist bei Zimmertemperatur fest. Deshalb müssen Sie dieses zuerst erwärmen, sodass es sich verflüssigt. Danach geben Sie das flüssige Öl sowie alle anderen Zutaten in einen Mixer. Alternativ können Sie die Zutaten auch in einer hohen Rührschüssel pürieren.

Step 2

Mixen und pürieren Sie die Zutaten bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Oftmals setzt sich beim Mixen ein Rest der Zutaten am Rand ab. Kratzen Sie diesen mit einem Löffel vom Rand ab und mixen Sie alles erneut. Anschließend schmecken Sie die Low Carb Nutella ab. Ist sie Ihnen nicht süß genug, geben Sie etwas mehr Stevia Granulat hinzu und mixen die Masse erneut. Bei einer zu festen Konsistenz der Creme können Sie noch etwas mehr Milch hinzugeben.

Step 3

Zum Schluss füllen Sie die Nutella in ein Einwegglas, welches Sie nach Gebrauch wieder gut verschließen können. So hält sich die Low Carb Nutella für mindestens 2 Wochen.

Viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts!

___________________________________________________________

Foto: Taken / pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.