Loader

Mandarinen-Kokos-Muffins

2016-01-18
  • Servings: 12
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 20m
  • Ready In: 35m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4.8 / 5)

4.8 5 3
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

3 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Granola

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Low Carb Nutella

  • Mokka-Sahne-Torte mit Stevia

    Mokka-Sahne-Torte

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    13 g
  • Fett

    17 g
  • Kohlenhydrate

    5 g

Muffins sind ein ideales Dessert nach einem schwerem Mittagessen. Sparen Sie mit diesem Rezept ein paar Kalorien ein und backen Sie köstliche, kalorienarme Mandarinen-Kokos-Muffins mit Stevia! Der natürliche Süßstoff ist ein idealer Zuckerersatz, da er die Süße des gewöhnlichen Haushaltszuckers vollständig ersetzt und dabei selbst keine Kalorien enthält. Zugleich werden die Zähne geschont, da Stevia die Karies- und Plaquebildung verhindert. Durch die Insulin-Neutralität können auch Diabetiker die kleinen, fruchtigen Kuchen genießen. Dank Stevia zaubern Sie kalorienarme Mandarinen-Kokos-Muffins mit locker-leichtem, feuchtem Teig, denen keiner widerstehen kann! Dafür mischen Sie einfach das Stevia Pulver gemäß den Anleitungen mit den anderen Zutaten und im Nu haben Sie leckere Muffins mit Stevia gebacken.

Mit diesem Rezept sparen Sie dank der Süße aus Stevia etwa 125 g Zucker ein.

Benötigte Hilfsmittel

  • Muffin-Backform und passende Muffin-Förmchen

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 1 Dose Mandarinen (125 g)
  • 100 g fettarme Butter
  • 0,5 g Stevia Pulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
  • Zum Verzieren (optional):
  • Puderzucker

Method

Step 1

Als Erstes geben Sie die Mandarinen in ein Sieb, lassen sie abtropfen und fangen den Saft auf. Danach rühren Sie mit Hilfe eines Handrührgeräts oder Mixers die Butter schaumig und vermischen Sie mit dem Stevia Pulver, dem Vanillinzucker und den Eiern, bis eine cremige Masse entsteht.

Step 2

In einer separaten Schüssel mischen Sie Mehl, Backpulver und Kokosraspeln. Anschließend rühren Sie die Mehlmischung mit der Milch und dem Saft der Mandarinen unter die Buttermischung. Nun heizen Sie Ihren Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor.

Step 3

egen Sie eine Muffin-Backform mit passenden Förmchen aus, in die Sie gleichmäßig den Teig einfüllen. Als letztes werden die Mandarinenstücke auf den Teig gelegt.

Step 4

Nun können die Mandarinen-Kokos-Muffins bei 180 °C für 15 bis 20 Minuten backen. Danach müssen sie noch etwas abkühlen, bevor Sie sie servieren können. Müssen Sie nicht auf Ihren Blutzucker oder Ihr Gewicht achten, können Sie die Muffins noch mit Puderzucker verzieren.

Lassen Sie es sich schmecken!

___________________________________________________________

Foto: PublicDomainPictures / pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.