Loader

Bananenkuchen

2015-12-16
  • Yield: 1 Blechkuchen
  • Servings: etwa 25
  • Prep Time: 20m
  • Cook Time: 30m
  • Ready In: 50m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (4 / 5)

4 5 5
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

5 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Low Carb Nutella

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

  • Mokka-Sahne-Torte mit Stevia

    Mokka-Sahne-Torte

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    75 kcal
  • Fett

    4 g
  • Kohlenhydrate

    8 g
  • Eiweiß

    2 g

Ein Stück Kuchen genießen ohne schlechtes Gewissen? Das geht mit diesem köstlichen Bananenkuchen mit Stevia! Bei der Zubereitung des Rezepts wird statt des herkömmlichen Kristallzuckers einfach der alternative Süßstoff Stevia verwendet. Stevia ist kalorienfrei, Insulin-neutral und hat einen guten Einfluss auf den Blutdruck. Zugleich hemmt es noch Kariesbakterien und verhindert die Plaquebildung an den Zähnen. Es ist so nicht nur um einiges gesünder als Zucker, sondern eignet sich auch als Zuckerersatz für Diabetiker und ernährungsbewusste Menschen. Wir empfehlen Ihnen für die Zubereitung des Kuchens die Verwendung von Stevia Pulver. Überraschen Sie doch Ihre Kaffeegäste mal mit einem zuckerfreien Bananenkuchen mit Stevia und probieren Sie das Rezept gleich aus!

In diesem Bananenkuchen Rezept werden 250 g Zucker durch einen halben Teelöffel Stevia Pulver ersetzt.

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Ingredients

  • 2 Eier
  • 210 g Weizenmehl
  • ½ TL Stevia Pulver
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 1 Bananen
  • 120 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 3 EL Pflanzenöl, z.B. Sonnenblumenöl oder Nussöl
  • 1¼ TL Vanille-Extrakt

Method

Step 1

Zunächst trennen Sie die Eier und schlagen das Eiweiß steif. Stellen Sie nun Eigelb und Eischnee für die spätere Verwendung beiseite.
Mischen Sie Weizenmehl, Stevia Pulver, Backpulver und Walnüsse in einer Rührschüssel. Danach heizen Sie Ihren Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor.

Step 2

Zerdrücken Sie mit einer Gabel eine Banane und vermengen Sie diese mit Hilfe eines Mixers oder Handrührgeräts mit dem Eigelb, der Milch, dem Pflanzenöl und dem Vanilleextrakt. Geben Sie nun portionsweise die Mehlmischung dazu und vermischen Sie alles, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

Step 3

Zum Schluss heben Sie das steife Eiweiß unter und verteilen den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Der Kuchen kann nun für 30 Minuten gebacken werden. Kontrollieren Sie zwischenzeitlich mit einem Zahnstocher, ob er schon gut ist. Hängen keine Teigkrümel mehr am Holz, ist der Kuchen durchgebacken. Lassen Sie ihn auf einem Kuchengitter abkühlen, bevor Sie ihn servieren.

Genießen Sie Ihren Bananenkuchen mit Stevia!

___________________________________________________________

Foto: PublicDomainPictures / pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.