Loader

Quarkbällchen

2012-12-03
  • Yield: 24 Bällchen
  • Servings: 6
  • Prep Time: 15m
  • Cook Time: 15m
  • Ready In: 30m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (3.4 / 5)

3.4 5 7
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

7 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Granola

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Low Carb Nutella

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    104 kcal
  • Fett

    2 g
  • Kohlenhydrate

    27 g
  • Eiweiß

    6 g

Süße, luftige Quarkbällchen isst jeder gerne. Deshalb zählen sie zu den beliebtesten Backwaren, vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit. Damit das leckere Süßgebäck aber nicht auf die Hüften wandert, bereiten Sie es einfach mit Stevia zu. Durch das kalorienfreie, alternative Süßungsmittel kann man völlig auf herkömmlichen Zucker verzichten und spart so viele Kalorien. Die Quarkbällchen Zubereitung mit Stevia geht dabei blitzschnell und ist unkompliziert. Wir empfehlen die Verwendung von Stevia Granulat, welches gemäß der Anleitungen im Rezept zu den anderen Zutaten gegeben wird. Innerhalb von 30 Minuten haben Sie genussvolle Quarkbällchen gebacken, welche Sie zum Beispiel zum Kaffee servieren können. Probieren Sie doch das Quarkbällchen Rezept mit Stevia einmal aus!

In diesem Rezept werden 250 g Zucker durch die Süße des alternativen Süßstoffs Stevia ersetzt.

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 4 Eier
  • 250 g Stevia Granulat
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Fläschchen Vanillearoma
  • Zum Verzieren:
  • Puderzucker

Method

Step 1

Mischen Sie alle Teigzutaten, darunter auch das Stevia Granulat, sodass ein Rührteig entsteht.

Step 2

Teilen Sie mit zwei Teelöffeln immer etwas Teig ab und formen ihn zu kleinen Kugeln. Erhitzen Sie etwas Fett oder Öl in einer Pfanne und geben Sie die Quarkbällchen hinein. Lassen Sie sie goldbraun ausbacken. Geben Sie nicht zu viele Bällchen in die Pfanne, da diese noch aufgehen.

Step 3

Die Quarkbällchen werden nach dem Ausbacken auf Küchenpapier gelegt. So können Sie abtropfen und auskühlen. Für einen typisch süßen Quarkbällchen-Geschmack wälzen Sie die Quarkbällchen zum Schluss in Puderzucker!

Viel Spaß beim Nachbacken!

___________________________________________________________

Foto: Maren Beßler/ pixelio.de

Comment (1)

  1. posted by Sabine on 3. September 2015

    Ich LIEBE diese Quarkbällchen!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.