Loader

Cake Pops

2012-11-29
  • Yield: 20 Stück
  • Prep Time: 60m
  • Cook Time: 40m
  • Ready In: 3:45 h
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (3.2 / 5)

3.2 5 11
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

11 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Granola

  • Peanutbutter Cheesecake Bites

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

  • Mokka-Sahne-Torte mit Stevia

    Mokka-Sahne-Torte

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    134 kcal
  • Fett

    10 g
  • Kohlenhydrate

    17 g
  • Eiweiß

    2 g

Ausgefallene Cake Pops sind derzeit voll im Trend und auch noch verdammt lecker. Dieses einfache Rezept zeigt Ihnen wie Sie die Cake Pops ganz einfach mit Stevia backen können. Stevia ist ein alternatives Süßungsmittel, welches gesund, zahnfreundlich und ideal für Diabetiker geeignet ist. Außerdem sind Cake Pops mit Stevia erheblich kalorienärmer als herkömmlicher „Kuchen am Stiel“. Das Cake Pops Rezept verwendet Stevia Granulat, welches einfach zusammen mit allen weiteren Zutaten für den Cake Pop Teig in eine Schüssel gegeben wird. Auch für das Frosting (Zuckerguss) eignet sich die Verwendung von Stevia. Am Ende können Sie die Cake Pops mit wenig Zucker ganz individuell gestalten, zum Beispiel mit bunten Schokostreuseln oder gehackten Nüssen.

Die Süße von Stevia ersetzt in diesem Cake Pops Rezept 175 g Zucker.

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Benötigte Hilfsmittel

  • 20-25 Cake Pops Stiele

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 125 g fettarme Butter
  • 100 g Stevia Granulat
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • ½ TL Backpulver
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • Für das Frosting:
  • 40 g fettarme Butter
  • 65 g Frischkäse light
  • 75 g Stevia Granulat
  • ½ Flasche Buttervanille-Aroma
  • Zum Verzieren nach Belieben:
  • 150 g weiße oder dunkle Kuvertüre
  • Schokoladenstreusel oder bunte Streusel
  • Gehackte Nüsse oder Kokosraspeln

Method

Step 1

Der Backofen wird auf 180 °C vorgeheizt. Zunächst schlagen Sie die Butter mit einem Handrührgerät oder Mixer in einer Schüssel schaumig. Nun geben Sie nach und nach das Stevia Granulat, den Vanillezucker und schließlich die Eier hinzu. Rühren Sie alle Zutaten gut um, bis eine cremige Masse entstanden ist. Geben Sie nun das Backpulver und das Mehl zu der cremigen Masse und vermengen Sie alle Zutaten gut miteinander.

Step 2

Fetten Sie eine Kastenform ein und geben Sie den Teig hinein. Dieser wird im vorgeheizten Backofen für 40-50 Minuten gebacken. Danach sollte er gut auskühlen, damit Sie ihn danach auf ein Backblech stürzen können.

Step 3

Für das Frosting (Zuckerguss) schlagen Sie die fettarme Butter und den Frischkäse mit einem Handrührgerät oder Mixer schaumig und geben anschließend das Stevia Granulat und das Buttervanille-Aroma dazu und verrühren alle Zutaten gut.

Step 4

Schneiden Sie die Rinde vom Cake Pop Kuchen. Den verbleibenden Großteil zerbröseln Sie von Hand. Die zerbröselten Kuchenstücke sollen nun mit der Zuckergusscreme verknetet werden. Bitte achten Sie darauf nur, dass Sie nur so viel Zuckerguss zum Kuchen hinzuzugeben bis sich der Teig gut formen lässt. Aus diesem Teig lassen sich nun kleine Kugeln in Tischtennisball Größe formen. Legen Sie diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und kühlen Sie die Cake Pop Kugeln 10 Minuten im Gefrierfach.

Step 5

Nach dem Kühlen nehmen Sie die Cake Pops aus dem Gefrierfach. Bringen Sie nun die Kuvertüre in einem Wasserbad zum Schmelzen. Nehmen Sie die Cake Pop Stäbchen und tauchen diese 2 cm tief in die flüssige Schokolade ein. Danach stecken Sie jeweils ein Stäbchen bis zur Hälfte in eine Teigkugel. Dadurch halten die Stäbchen besser in den Kuchenkügelchen. Anschließend müssen die Kugeln erneut 5 Minuten im Kühlschrank gekühlt werden.

Step 6

Die Cake Pop Kugeln können nun vollständig in die zerlaufene Kuvertüre eingetaucht werden. Drehen Sie die Kugeln solange bis sie komplett mit Schokolade überzogen sind. Anschließend können die Stevia Cake Pops ganz individuell mit Streuseln oder gehackten Nüssen verziert werden.

Step 7

Um die fertigen Cake Pops trocknen zu lassen, empfehlen wir Ihnen die Stiele in ein Stück Styropor oder in einen, mit Alufolie umwickelten, Steckschwamm zu stecken und die „Kuchen am Stiel“ für 1½ Stunden in den Kühlschrank zu stellen.

Viel Spaß beim Nachbacken der Cake Pops mit Stevia!

___________________________________________________________

Foto: Adriel O. Socrates / wikimedia.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.