Loader

Rosinen-Muffins

2012-05-21
  • Yield: 12 Muffins
  • Prep Time: 10m
  • Cook Time: 25m
  • Ready In: 35m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (3.7 / 5)

3.7 5 10
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

10 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Granola

  • Peanutbutter Cheesecake Bites

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

  • Mokka-Sahne-Torte mit Stevia

    Mokka-Sahne-Torte

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    153 kcal
  • Fett

    7 g
  • Kohlenhydrate

    28 g
  • Eiweiß

    4 g

Muffins sind eine beliebte Backware, da sie ganz unkompliziert von der Hand gegessen werden können und dabei noch so richtig lecker schmecken. Vor allem Kinder lieben die süße Backware. Machen Sie Ihrer Familie doch mal eine Freude und backen Sie mit diesem Rezept einfach und schnell süße Rosinen-Muffins. Mit Stevia werden sie nicht nur genussvoll, sondern auch noch kalorienärmer als gewöhnliche Muffins. Die Zutaten des Rosinen-Muffin Rezepts können Sie übrigens variieren. Verwenden Sie zum Beispiel statt der Rosinen Früchte aus dem eigenen Garten.

Die Rezeptur der Muffins ersetzt 120 g Zucker durch 120 g Stevia Granulat.

Benötigte Hilfsmittel

  • 12 Muffin-Förmchen aus Papier

Ingredients

  • Für den Teig:
  • 60 g Pflanzenmargarine
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 80 g Rosinen (nach Belieben auch mehr)
  • 50 g gehackte Haselnüsse
  • ½ TL Vanillepulver
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 250 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 120 g Stevia Granulat
  • Frischgepresster Saft aus ½ Zitrone
  • Zum Verzieren:
  • Schokoladenstreusel
  • Puderzucker

Method

Step 1

Heizen Sie den Backofen auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vor und erwärmen Sie die Margarine in einem Topf bis sie vollständig zerlaufen ist. Danach muss sie etwas abkühlen.

Step 2

Vermengen Sie Mehl, Rosinen, Haselnüsse, Vanillepulver, Zimt und Backpulver in einer Schüssel, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht.

Step 3

Nun lösen Sie das Stevia Granulat in der Milch auf und fügen dann den Zitronensaft hinzu. Die Flüssigkeit wird unter die Masse aus Schritt 2 gemischt und alles wird zu einem Muffin Teig vermengt. Schmecken Sie den Teig ab. Falls es Ihnen an Süße fehlt, können Sie an dieser Stelle noch etwas Stevia Granulat in den Teig mischen.

Step 4

Füllen Sie nun den Muffin Teig gleichmäßig in die passenden Förmchen und schieben Sie diese für etwa 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

Step 5

Bevor die Muffins serviert werden, sollten diese gut abkühlen. Sie können sie natürlich noch verzieren, zum Beispiel mit Schokostreuseln oder Puderzucker. Für Ihre ganz individuellen Lieblingsmuffins ersetzen Sie die Rosinen einfach mit Zutaten, die sie gerne mögen. Das können zum Beispiel Apfelstücke, Beeren oder Nüsse sein.

Genießen Sie Ihre leckeren Rosinen-Muffins mit Stevia!


___________________________________________________________
Foto: ondrasch / photocase.com

Recipe Type: , Ingredients: , , ,

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.