Loader

Schlagsahne

2012-07-23
  • Yield: 200 g
  • Servings: 10-12
  • Prep Time: 5m
Average Member Rating

forkforkforkforkfork (5 / 5)

5 5 2
Rate this recipe

fork fork fork fork fork

2 People rated this recipe

Related Recipes:
  • Nusstaler

  • Frühstücks-Smoothie mit Granatapfel

  • Peanutbutter Cheesecake Bites

  • Low Carb Nutella

  • Mandarinen-Kokos-Muffins

Nutritional Info

This information is per serving.

  • Kalorien

    62 kcal
  • Fett

    6 g
  • Kohlenhydrate

    1 g
  • Eiweiß

    <1 g

Besonders in der Sommerzeit genießt man gerne mal ein Eis oder einen fruchtigen Kuchen. Schlagsahne ist dann genau das Richtige um so manches Dessert noch ein wenig mehr zu versüßen. Mit Stevia schmeckt die Sahne richtig cremig und lecker und hat dabei weniger Kalorien als herkömmliche Schlagsahne. Stevia ist ein alternativer Süßstoff, der nicht nur kalorienarm und zahnfreundlich ist, sondern sich auch ideal für Diabetiker eignet. Um Ihrer selbstgemachten Sahne eine besondere Note zu verleihen, können Sie etwas Bourbon-Vanille unterrühren. So machen Sie mit Stevia Schlagsahne aus vielen Desserts einen noch größeren Genuss!

Mit der Verwendung von Stevia Fluid sparen Sie 5 g Zucker ein.

Benötigte Küchengeräte

  • Ein Handrührgerät oder einen Mixer

Ingredients

  • 1 Becher Schlagsahne
  • 5 Tropfen Stevia flüssig (Fluid)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanille Aroma oder etwas Mark einer Vanilleschote (optional)

Method

Step 1

Schlagen Sie in einem hohen Rührgefäß die kalte Schlagsahne zunächst mit einem Rührgerät oder Mixer etwa 1 Minute lang.

TIPP: Stellen Sie die Schüssel vorher für 1 Stunde in den Kühlschrank. Je kälter das Gefäß, desto besser zieht die Sahne an.

Step 2

Jetzt können Sie zu der Schlagsahne das Stevia und nach Belieben auch die Bourbon-Vanille hinzu-geben.

Step 3

Anschließend schlagen Sie die Sahne so lange bis sie steif ist. Dies kann 2-3 Minuten dauern. Achten Sie aber allerdings darauf, die Sahne nicht zu lange zu schlagen, da sie sonst zerlaufen könnte. Nun können Sie ihr Dessert oder Kuchenstück mit selbstgemachter Stevia Schlagsahne garnieren.

Guten Appetit!

_________________________________________________________

Foto: kemai / photocase.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.